Laden...
Startseite2019-12-05T17:34:41+01:00

Das GaLaBau-Blog

Erfolgreich dank Vielfalt: Im Bundesverband Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau e. V. (BGL) mit seinen zwölf Landesverbänden sind knapp 4.000 vorwiegend kleine und mittelständische Mitgliedsunternehmen organisiert. Als Dienstleister geben sie sich am geschützten Signum mit dem Zusatz „Ihr Experte für Garten & Landschaft“ zu erkennen und bieten maßgeschneiderte, individuelle Lösungen rund ums Bauen mit Grün.

Die Vielfältigkeit des Garten- und Landschaftsbaus spiegelt sich auch in den Unternehmerpersönlichkeiten wider, die ihre Ideen, Werte und Leidenschaften einbringen. Jeder Betrieb ist anders, jeder findet eigene Lösungen für die Herausforderungen der Branche. Zugleich ermöglicht es der regelmäßige Austausch untereinander, immer wieder neue Perspektiven einzunehmen und neue Wege zu erschließen. Wie das ganz konkret aussehen kann, lesen Sie in diesem Online Blog.

Wir stellen hier in loser Folge Unternehmerinnen und Unternehmer aus den zwölf Landesverbänden mit ihren innovativen Projekten und Maßnahmen vor. Einzelne Branchenthemen werden darüber hinaus in Experteninterviews und Hintergrundartikeln vertieft. Lassen Sie sich inspirieren!

„Mit Pflanzen gestalten ist wie ein Lied komponieren“

Pia Präger Gartengestaltung im Allgäu kreiert „Gärten für die Sinne“ – so naturnah wie möglich und mit einer großen Bandbreite an Pflanzen. Auch aus ökologischen Gründen liegen Pia Präger die Artenvielfalt und die naturnahe Gartengestaltung am Herzen. Mit großem Engagement setzt sie sich deshalb dafür ein, mehr Bewusstsein für diese Themen zu schaffen.

Gegenseitiger Respekt: Wie exzellentes Betriebsklima das Arbeiten auf dem Land attraktiv macht

Mit einem hervorragenden Betriebsklima, einem offenen Ohr für die Mitarbeiter und gemeinsamen Aktivitäten hält Falko Werner von Falko Werner Garten- und Landschaftsbau im ländlichen Niedersachsen sein Team zusammen.

Der Mann der 1.000 Ideen

Eiko Leitsch setzt Maßstäbe bei der Bekämpfung des Eichenprozessionsspinners, richtet Fortbildungsseminare aus, beteiligt die Mitarbeiter im Rahmen einer separaten GmbH am Maschinenpark und leistet auch sonst jede Menge Pionierarbeit. Kein Wunder, dass Eiko Leitsch in der Grünen Branche bekannt ist – weit über das Rhein-Main-Gebiet hinaus, in dem sein Baumpflegebetrieb ansässig ist.

Garten(T)Räume 2020

Eine zentrale Anlaufstelle bei der Messe „GaLaBau 2020“ in Nürnberg (16.-19.9.20) ist auch dieses Jahr der Stand Garten(T)Räume des Bundesverbands Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau e. V. Gestaltete Landschaften und ungewöhnliche Installationen machen die vielen Stärken der Branche erlebbar. Dafür sorgt das ausgefeilte Standkonzept von „Thomas Heumann Gartenanlagen“ aus Weinstadt.