Gartengestaltung – Comeback der Handzeichnung

Ideenskizzen, Entwurf, Detailpläne: Der erste Schritt zu einem neu angelegten Garten beginnt mit der Planung. Moderne Computerprogramme erstellen dafür perspektivische Darstellungen bis hin zum virtuellen Rundgang mit VR-Brillen. Warum sollte man da noch wie früher mit der Hand zeichnen?

Gartengestaltung – Comeback der Handzeichnung2022-11-10T13:43:00+01:00

BOLLWERK BAUM: Bäume schützen vor Depression

Bäume in der Stadt fördern die Artenvielfalt, sind gut fürs Klima– und für die seelische Gesundheit der Menschen. Ein interdisziplinäres Forschungsteam des UFZ und des iDiv Halle-Jena-Leipzig hat in einer Studie belegt, dass Straßenbäume im unmittelbaren Lebensumfeld sogar Depressionen lindern können.

BOLLWERK BAUM: Bäume schützen vor Depression2022-10-11T13:22:17+02:00

Wassersensible Planung: „Regenwassermanagement und Biodiversität sollten zusammengedacht werden”

Ein sensibler und intelligenter Umgang mit der Ressource Wasser ist mit Blick auf die zukünftige Klimaentwicklung für Planungen im Stadtraum wichtiger denn je. Tom Kirsten arbeitet und forscht vor allem im Bereich Regenwassermanagement. [...]

Wassersensible Planung: „Regenwassermanagement und Biodiversität sollten zusammengedacht werden”2022-10-12T10:13:21+02:00

Stadtgärten, Gärten in der Stadt: gut für das Klima, die Artenvielfalt und Gesundheit

Gärten in der Stadt spielen eine wichtige Rolle für das Stadtklima, die Biodiversität und Lebensqualität der Menschen. So zeigen aktuelle Forschungen immer deutlicher ihren gesundheitlichen Nutzen.

Stadtgärten, Gärten in der Stadt: gut für das Klima, die Artenvielfalt und Gesundheit2022-10-12T10:40:51+02:00

Bundesweite Plattform für Stadtgrün: Die Stiftung „Die Grüne Stadt“ übernimmt den Förder-Check

Eine bundesweite Plattform für Stadtgrün, das ist die Stiftung „Die Grüne Stadt“. Landschaftsgärtner und -architekt Philipp Sattler ist ihr Geschäftsführer. Der Multitasking-Modus ist sein Normalzustand. [...]

Bundesweite Plattform für Stadtgrün: Die Stiftung „Die Grüne Stadt“ übernimmt den Förder-Check2022-10-12T11:48:23+02:00

Wasser als Gestaltungselement für klimaresiliente Städte

Der fortschreitende Klimawandel führt einerseits zu vermehrten Starkregenereignissen, andererseits zu extremen Hitzeperioden mit fehlenden Niederschlägen, Trockenheit und Dürre im urbanen Raum. Katrin Korth arbeitet und forscht seit vielen Jahren zum Thema Planen und Bauen mit Wasser. [...]

Wasser als Gestaltungselement für klimaresiliente Städte2022-10-12T12:26:06+02:00

Die Welt wird grüner: visionäre Stadtplanung heute umsetzen!

Futuristische Fassaden, viel Glas, Wege und Plätze, „Konsumtempel“ – aber relativ wenig Grün- und Freiraum: So sieht manches ausgezeichnete städtebauliche Projekt aus. Landschaftsarchitekt Professor Rainer Schmidt arbeitet an Projekten in der ganzen Welt. [...]

Die Welt wird grüner: visionäre Stadtplanung heute umsetzen!2022-10-14T13:16:57+02:00
Nach oben